Schmitt

Fibristics

Fibre-Technologies & Fibre-Consulting

05/

Flächen-
heizungen

Die Flächenheizungen basieren auf den neu entwickelten UD-Carbongelegen. Die Wärmeübertragung erfolgt durch Strahlung, wobei die Temperatur an der Oberfläche ca. 150°C bei einer Leistung je nach Größe der Heizung von 500 W bis 1500 W beträgt.

Flächenheizungen

Die Vorteile der Flächenheizungen liegen in der geringen Leistungsaufnahme bei hohem Wirkungsgrad, der einfachen Reinigung und dem geringen Gewicht. Flächenheizungen sind geräuschlos, entwickeln keinen Staub und wälzen diesen auch nicht um, so dass sie insbesondere für Allergiker geeignet sind. Sie lassen sich aufgrund ihrer Emaillierung leicht reinigen und schaffen durch die Infrarotstrahlung ein angenehmes Wärmeempfinden. Die Flächenheizungen auf der Basis der UD-Carbongelege eignen sich zum Heizen von Bädern, Wintergärten und Kellerräumen sowie Trocknen von Räumen und sind aufgrund ihrer Robustheit zudem zum Einsatz auf Baustellen geeignet.

 

Die Flächenheizungen sind in verschiedenen Größen, Farben und Leistungsaufnahmen erhältlich.

 

Weitere ansprechende Designs oder auch die Individualisierung der Heizflächen mit Werbung oder Bildern sind auf Anfrage möglich.